Religionsunterricht


Religionsunterricht
m
урок религии
обязательный предмет для верующих школьников. Проводится в объёме 2 часов в неделю представителями церковной общины, оплачивается государством. Ученики до 14 лет освобождаются от уроков религии по заявлению родителей, старшие учащиеся принимают решение сами.

Австрия. Лингвострановедческий словарь. . 2003.

Смотреть что такое "Religionsunterricht" в других словарях:

  • Religionsunterricht — Religionsunterricht, Unterweisung der Jugend in der Religion überhaupt, bes. aber in der christlichen. Bei der Ertheilung desselben ist in der Form u. Materie das Alter u. die Bildungsstufe des Zöglings zu berücksichtigen u. dabei festzuhalten,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Religionsunterricht — Re|li|gi|ons|un|ter|richt 〈m. 1; Pl. selten〉 Schulunterricht im Fach Religion * * * Re|li|gi|ons|un|ter|richt, der: Unterricht im Schulfach Religion. * * * Religions|unterricht,   im weiteren Sinn jede Art von Mitteilung und Belehrung über die… …   Universal-Lexikon

  • Religionsunterricht — Aufgabe des Religionsunterrichtes ist es, in die Grundlagen, Geschichte und Wertesysteme einer oder auch verschiedener Religionen einzuführen. Man unterscheidet schulischen Religionsunterricht (schRU) und außerschulischen Religionsunterricht… …   Deutsch Wikipedia

  • Religionsunterricht — Am Religionsunterricht muss nicht jeder Schüler teilnehmen. Falls die Eltern etwas dagegen haben, können sie ihr Kind davon befreien. Nach Vollendung des 14. Lebensjahres ist ein Schüler religionsmündig, dann kann er selbst entscheiden, ob er am… …   Die wichtigsten Begriffe zum Thema Schule von A-Z

  • Religionsunterricht — tikybos mokymas statusas T sritis švietimas apibrėžtis Pedagoginė veikla pagal kurios nors konfesijos tikybos mokymo programą mokykloje ar bažnyčioje. atitikmenys: angl. scripture vok. Religionsunterricht rus. преподавание вероучения …   Enciklopedinis edukologijos žodynas

  • Religionsunterricht — Re|li|gi|ons|un|ter|richt …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Religionsunterricht in Deutschland — Der Religionsunterricht in Deutschland im Sinne des Grundgesetzes ist schulischer Religionsunterricht in öffentlichen Schulen. Daneben steht es Religionsgemeinschaften frei, religiöse Unterweisung außerhalb der Schule anzubieten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Religionsunterricht in der Bundesrepublik Deutschland — Der Religionsunterricht in Deutschland im Sinne des Grundgesetzes ist schulischer Religionsunterricht in öffentlichen Schulen. Daneben steht es Religionsgemeinschaften frei, religiöse Unterweisung außerhalb der Schule anzubieten.… …   Deutsch Wikipedia

  • Religionsunterricht in der Schweiz — Die rechtliche Stellung und die inhaltliche Gestaltung des Religionsunterrichts an den öffentlichen Schulen sieht in jedem Kanton der Schweiz anders aus. Der konfessionelle Religionsunterricht ist aufgrund der verfassungsmässig garantierten… …   Deutsch Wikipedia

  • Religionsunterricht in Österreich — Der Religionsunterricht in Österreich ist durch das Religionsunterrichtsgesetz von 1949 (BGBl. Nr. 190, Fassung 1993) geregelt. Der Religionsunterricht ist ein Pflichtgegenstand für alle Schüler, die einer gesetzlich anerkannten Kirche oder… …   Deutsch Wikipedia


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.